Mittwoch, Januar 18, 2012

Dreckiger Sex

Ach ja. Wer will ihn nicht. Dreckigen Sex. Micaela Schäfer will ihn auch, diesen dreckigen Sex. Und ich will von euch wissen was es für euch bedeutet "dreckigen Sex" zu haben.
Für mich bedeutet es soviel wie hemmungslosen Sex. Heftig und mit derben Worten unterlegt. Aber jetzt bin ich ganz gespannt auf eure Ausführungen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

die schwerere frage für mich ist, was ist sauberer sex? missionarsstellung, im dunkeln, ohne laute?

Anonym hat gesagt…

richtig dräääckig?
naja, min. 3 Tage ohne duschen, und so...

Anonym hat gesagt…

Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird. (Woody Allen)

Anonym hat gesagt…

Öhm also so richtig hemmungslos, gerne auch mit Klappsen auf den Po und überall anders...bissl Hals festhalten und Haare ziehen und sich so richtig gehen lassen. Dirty Talk darf natürlich auch nicht fehlen ;)

Aya hat gesagt…

Mh Dreckiger Sex *grübel*
In erster Linie ziehe ich damit Dirty-Talk in Verbindung. Ich glaube mehr macht Drackiger Sex auch gar nicht aus. Dreckig isser ja immer irgendwie xD

Isa hat gesagt…

Das kommt darauf an, wie man moralisch/sittlich gstrickt ist. Jemand der sich weder für seinen Körper noch für seine Vorlieben schämt, kann kaum dreckigen Sex haben.

Herr MiM hat gesagt…

Alles was sich ganz rechts und ganz links von der Normalverteilungskurve.

In den Ecken ist immer schmutzig.

call me hat gesagt…

Und wenn Frau sich bückt um in den Ecken den Dreck weg zu wischen kann man ja schon loslegen .......

Thomas hat gesagt…

Da bekommt der Satz "jemand hat Dreck am Stecken" eine ganz neue Bedeutung :-)

Anonym hat gesagt…

Ich finde, es ist hart, heftig, mit Dirty Talk von beiden Seiten, evtl. Klapse auf den Po, den Busen, an den Haaren festhalten.