ESCORTS

Dienstag, April 03, 2012

Gegen Dummheit beim Sex versichert

Man kanns ja mal probieren. Das vertelefonierte Geld auf irgendeine Art und Weise wieder rein zu holen.

Kunde: „Hör mal Schatz, ich hätte da noch was für dich.“

Na da bin ich ja mal gespannt. Bestimmt wieder ein Angebot zu einem Treffen, eine Nacht oder sonstiges Sexangebot.

Kunde: „Ich bin beruflich Versicherungsberater und kann dir jetzt hier ein unglaubliches Angebot unterbreiten. Wir kennen uns doch jetzt schon recht gut (klar, ist der zweite Anruf von ihm, das nächste Mal kommt dann der Heiratsantrag), und weil du mir ans Herz gewachsen bist, kann ich dir eine Lebensversicherung anbieten die du sonst nirgends bekommst.“

Und schon hapere ich mit mir selbst. Soll ich ihn die nächsten 10-20 Minuten erklären lassen, was es mit dieser Lebensversicherung auf sich hat oder ihn ab wimmeln und ihn somit von einem etwaigen Schock beim Erhalt seiner Telefonrechnung zu schützen?

Ich: „Nee du, lass mal. Ich bin bestens versichert, vom Leben bis zum Auto ist hier alles im grünen Bereich.“
Kunde: „Aber wenn dir mal was passiert ......“

Ich: „Lass es, es hat keinen Sinn, ich werde dir jetzt und hier keine Versicherung abkaufen, ok?“

Kunde: „Es muss ja nicht jetzt und hier sein. Man kann sich treffen und darüber reden. Am besten ist es ja noch immer, ich komm einfach mal bei dir vorbei. Abends, da hat man dann mehr Zeit.“

Wie blöd bin ich eigentlich? Soweit habe ich gar nicht mitgedacht, so ein unglaublich schlaues Angebot. Meine Güte, ist der gut. Und für seine Dreistigkeit soll er jetzt bezahlen!

Ich: „Nun ja, das Angebot ist ja gar nicht so schlecht. Aber erkläre mir hier doch einfach mal, was ihr alles so an Versicherung anbietet. Dann kann ich mir das mal durch den Kopf gehen lassen .....“

TUUT TUUT TUUT TUUT TUUT TUUT ...........................





Kommentare:

Aya hat gesagt…

Ach wie schade... XD Das wäre gut geld für ne runde dösen gewesen XD

Schlafzimmer-blog hat gesagt…

Soweit hätte ich jetzt auch nicht gedacht. Clever, dachte der wäre einfach nur dämlich gewesen. Schade nur, das er deinen Trick bemerkt hatte :P

Sven Schlegl hat gesagt…

Das wäre ne nette Werbeaktion für seine Versicherung gewesen.

Das nächste Mal vielleicht xD