ESCORTS

Mittwoch, September 26, 2012

Asche auf mein Haupt




Folgende Nachricht flatterte mir per Mail entgegen:


Hallöle! Irgendwie ist mein Blog bei einem Ranking von deinem Blog reingerutscht, ich weiss nicht wie aber egal. Würd mich freuen wenn der dort nicht mehr aufzufinden wäre: Herzlichen Dank^^ 

Oh mein Gott! Wie konnte das geschehen? Es ist eine Games Review Seite und meine Leser sollen sich doch bitte nicht dahin verirren. Ich habe dem jungen Mann erklärt, dass Google und alle wichtigen Rankingseiten leider nicht unter meiner Obhut stehen, ich aber meinen Anwalt jetzt einschalten werde da ich das auch nicht so hinnehmen kann. Telefonsexleser und spielen? Undenkbar! Wo kommen wir denn da hin?

Gut dass mich der Besitzer der Website darauf aufmerksam gemacht hat. Wer von meinen Lesern noch solche Probleme hat, kann sich sehr gerne mit mir in Verbindung setzen.

Ps: Eben bei Facebook dem jungen Mann  sein Profil aufgerufen.
      1. Facebook-Konto sperrangelweit auf
      2. Hat einen Hochschulabschluss in der Waldorfschule













 

Kommentare:

Aya hat gesagt…

Also man sollte ja eher beweinen nicht mehr drin zu stehen ;_;

Sven Schlegl hat gesagt…

Böh, kaum fällt in der Beschreibung das Wort Telefonsex schreien alle Sodom und Gomorrha. Als ob du hier In allen schweinischen Details im Shades of Grey Stil oder wie in Feuchtgebiete schreiben würdest...

Ich lese deinen Blog und hab auch dein Buch aber der einzige Muskel der aktiv war, war mein Lachmuskel. doch der hat Muskelkater. XD

Und für Google bzw Blogspot kannst und ihr Ranking System kannst du nun wirklich nichts. ;)

Anonym hat gesagt…

Ich sehe nichts schlimmes in seiner Mail. Wenn er auf seiner Seite nunmal nichts mit Telefonsex zu tun haben will, ist das doch sein Recht. Außerdem finde ich seine E-Mail echt nett geschrieben..

Das einzig "Schlimme" hierbei ist für mich eher, dass du dich darüber so künstlich aufregst und ihn so negativ darstellst. Muss nicht sein.

Anonym hat gesagt…

Ich sehe da einen Zusammenhang zwischen ihren Waldorfschüler Witzen und Stichworten in der Google Liste.

Hmmm ... da hat Google den Waldorfschülern mit dem Blogvorschlag einen Gefallen tun wollen. :)

Lou Ping hat gesagt…

Gott sei Dank gibt es noch Menschen die noch Monogam sittlich unbefleckt, und mit gesenktem Kopf durch das Leben gehen. Eine "Games Review Seite"? Na klar, Ballerspiele der übelsten Sorte sind Gesellschaftlich anerkannt und die Beschreibungen können von allen gelesen werden, auch von Kindern, oder hat schon mal jemand einen Hinweis gesehen bei diesen Seiten das es sich bei jener Seite um eine Seite handelt die auch Inhalte zeigen kann die nicht für Jugendliche geeignet sind.
Kommt aber das Wort Sex ins Spiel wird es gefährlich für die Moral, die Menschheit muss davor geschützt werden.

Liebe Walldorfschüler mit Hochschulabschluß, ihr habt mein Mitleid. Erlaubt mir eine Frage; wie fühlt sich ein getanzter Orgasmus an?

P.S. Phonebitch, da wir quasi Nachbarn sind versichere ich Dir das ich Dir zur Seite stehe wenn der Waldorfpöbel vor Deine Haustür tanzend, gegen Deine Unzucht, demonstriert.

Frau Karamba hat gesagt…

Um Himmels Willen, wie konnte das nur passieren? Aber ist ja wie mit allem: Mit Sex hat hier ja sowieso niemand was zu tun, Telefonsex schon gar nicht...

Anonym hat gesagt…

"Dem jungen Mann sein Profil" - ein Waldorfschüler hätte vielleicht "das Profil des jungen Mannes" geschrieben. Aber okay, es gibt da Ecken in Deutschland wo Du Dich mit der Sprache schwer tun tust...

Lilith hat gesagt…

Bin ich die einzige Doofe die sich fragt, wo zum Teufel auf deinem Blog ein Blogranking oder sowas zu finden ist? Ich seh nix... :'D