ESCORTS

Donnerstag, Januar 31, 2013

Happy faking Birthday!






Kunde: „Alles Gute zum Geburtstag mein Liebes!"

Ich: „Wie bit......... oh ja, vielen lieben Dank! Nein, dass du daran gedacht hast! Ich bin entzückt!“

Kunde: „Selbstverständlich! Ich hab mir das doch notiert. Wie könnte ich dich jemals vergessen?“

Es wird vielleicht mal Zeit, dass ich meinen "Geburtstag" selbst notiere. Vor Jahren schon habe ich diesem Stammkunden auf's geradewohl den 31. Januar als meinen Geburtstag angegeben. Und jedes Jahr gratuliert er mir. Er ist immerhin so nett und hat auf die Herrausgabe eines Geburtsjahres verzichtet. 








Kommentare:

Lilith hat gesagt…

Na dann... Happy Birthday. Oder: Fröhlichen Nichtgeburtstag! :D

Egzon Latifaj hat gesagt…

Möchte dich mal anrufen aber komme nirgends zu deiner Nummer, kannst sie mir mailen?

Peer Spektive hat gesagt…

Ja, in Zeiten von GFakebook & Co. kann ich mich auch nicht mehr an alle meine Gevburtstage erinnern...

Vera hat gesagt…

Ist doch nett von Ihm. Ich kenne nur Kerle die sowas kleines wie nen Geburtstag vergessen. Auch wenn es der Nichtgeburtstag ist ist es doch schön wenn jemand dran denkt ;-).