Montag, Juli 07, 2014

Wunsch: Weltbester Wichser!




Kein Vorwort hierzu.


Kunde: "Kannst du dominant sein?" 

Ich: "Aber sicher!"

Kunde: "Die Frau die das vorher mit mir gemacht hat, hat den Job aufgegeben da sie jetzt in einer glückliche Beziehung lebt. Sie sollte mir dabei helfen weltbester Wichser zu werden.Ich hoffe du kannst mir jetzt dabei helfen?" 

Ich: "Weltbester Wichser also? Kannst du mir das ausführlicher erklären?"

Kunde: "Nun ja, ich hab sie fast täglich mehrmals angerufen und sie hat mir beim wichsen geholfen. Oder besser gesagt, mir es befohlen. Ich will es auf mindestens 10 mal täglich bringen. Ist nicht so einfach. Ein jüngerer Mann kann das bestimmt locker bewerkstellen, ich aber bin 48 Jahre alt und nach 4 mal täglich schon fast am Ende. Ich fordere mich also selbst heraus.
Was ich von dir verlange ist dass immer wenn ich dir anrufe, du mich anspornst und mir befiehlst weiter zu wichsen und nicht auf zu geben. Vor allem mir zu befehlen später wieder anzurufen und nochmal zu probieren. 
Kannst du das? Bitte lass mich nicht im Stich. Ich will nur der Beste sein!"

Befehle erteilen? Kein Problem!
Jemanden anspornen? Auch kein Problem!

Und so bringe ich ihn zum ersten Wichsen. Er bedankt sich artig. Das zweite und dritte Mal später am Tag sind auch noch leichte Arbeit. Beim vierten Mal wirds schon schwieriger.

Er kriegt keinen Ständer.

Ich: "Nun mach schon! Willst du weltbester Wichser werden oder nicht? Du bist doch kein Waschlappen, oder? Wie willst du es auf 10 mal täglich bringen wenn du schon beim vierten Mal solche Probleme hast?
Nun komm schon, du kannst das schaffen!"

Er will nichts Erotisches hören, nichts Versautes. Nur Ansporn und Kommandos.

Ich: " Du bist und wirst mein bester Wichser! Den besten den ich je hatte und haben werde. Einfach nur der Beste. Und nun immer schön weitermachen. Wir kriegen den zusammen hoch. Du kommst deinem Ziel immer näher!"

Manchmal flennt er richtig.

Kunde: " Ich ....ich ...kann nicht mehr! Ich will aber so gerne!"

Gelegentlich schluchzt er.

Nach dem vierten Mal hat er sich an diesem Tag nicht mehr gemeldet.

In der Zwischenzeit sind wir bei sechs mal am Tag. Aber nicht täglich. Es gibt Tage, da muss auch er sich erholen. Dann cremt er seinen Schwanz an damit er nicht solche Schmerzen hat.

Ich habe mir mal überlegt, wie jemand auf eine solche Idee kommt. Woher will er wissen, ob nicht ein fünfzehnjähriger es fertig bringt 20 mal am Tag rumzuhobeln. Will er nur sich etwas beweisen oder auch anderen?  Mir soll es recht sein. Den einen macht es glücklich wenn er 10 km nach der Arbeit joggen kann, diesen macht es eben glücklich wenn er mehrmals am Tag wichsen kann. Was wohl gesünder ist?




 

Kommentare:

Herr MiM hat gesagt…

Da bekommt der Begriff ´Leistungsdruck´ eine vollkommen neue Definition.

Oh weia...

Lou Ping hat gesagt…

Ob es für solche Fälle spezielle Pillen gibt? Vielleicht welche die zur Potenz auch das Hörvermögen steigern?

Hans hat gesagt…

Und, schon die ersten Trainingserfolge zu verbuchen?

Anonym hat gesagt…

Ich lache Tränen! Danke!

Lilith hat gesagt…

Eins muss man ihm lassen, er hat wenigstens Ziele im Leben! Das ist mehr als manch andere haben ;)