Mittwoch, Juni 17, 2015

Der leichteste Blowjob der Welt!




Ich habe alles gehört, ich habe alles gesehen.
Pustekuchen!



Kunde: "Hast du eine Kerze bei Hand?"

Ich: "Ja, hier irgendwo ist eine."

Ah, ich soll mir wohl die Kerze reinschieben. Leichter Job, solange ich sie nicht anzünden muss.

Kunde: "Ok, stell sie vor dich hin und zünde sie an. Bitte."

Mit Lügen fährt man in diesem Job zu 99% der Zeit sehr gut. Leider hat mich jetzt dieser verdammte 1% am Haken.

Ich: "Tut mir leid, Feuerzeug habe ich nicht bei Hand."

Kunde: "Ok, ich leg auf, du besorgst ein Feuerzeug und ich ruf in einer halben Stunde wieder an."

Zuerst einmal eine Kerze suchen. Klar hatte ich die nicht gerade bei Hand.

Eine halbe Stunde später:

Kunde: "Alles da?"

Ich: "Ja."

Kunde: "Gut. Zünde die Kerze an Und dann halte den Hörer nahe genug damit ich es höre. Ich will hören wie du die Kerze ausbläst."

Als ich die Kerze ausblase, höre ich ihn leicht aufstöhnen. Und er will es nicht nur einmal hören, sondern mindestens zwanzig Mal.

Kunde: "Kannst du gegen die Flamme blasen, nur leicht damit ich das Flackern höre. Sie soll nicht ausgehen."

Mein liebes Herzchen, ich stell hier 100 Kerzen auf wenn du nochmal 30 Minuten dranbleibst.

Er stöhnt und kommt. Bedankt sich artig und fragt ob ich auch mehrere Kerzen habe. Ich antworte ihm ehrlich dass ich nur 2 oder 3 habe aber gerne noch welche besorgen kann wenn er will. Teelichter seien auch in Ordnung meint er. Und die bekommt man ja schon in einer Grosspackung.

Am Freitag ruft er wieder an. Und ich werde ihm gehörig einen blasen. Oder gleich mehrere.




Kommentare:

Hans hat gesagt…

Da paßt alles! Klick

Aya hat gesagt…

Kann man bitte noch einfacher kohle machen? XD