ESCORTS

Freitag, November 13, 2015

Training für die Bitch



Hunderttausende von billigen Chatsexlines. Mädels die sich für einen lausigen Nebenverdienst von ein paar Pfund am Tag hergeben. Es gibt Lines bei denen 1 Minute mit einem Girl nur 20 cent kostet. Was da für das Mädel abfällt, ihr könnt euch es denken.
Den Knüller brachte aber eine sehr beliebte Chatline. Auch hier ist nicht das große Geld zu holen, ich hab mich spaßeshalber trotzdem mal beworben.

Alle Neulinge sind zu einem mehrstündigen Training verpflichtet. Ein so genannter Vollprofi ruft dich während einigen Wochen mehrmals die Woche an und trainiert dich auf das, was dir bevorsteht.
Die Operaterin auf der anderen Seite des Telefons probiert mich zu überzeugen wie wichtig ein Training ist.
Auch als ich ihr klar machen will dass ich diesen Job seit 12 Jahren in mehreren Sprachen erledigt habe, schaltet sie auf stur.

"Wo haben sie denn gearbeitet?"

"In Luxemburg, das liegt in der Mitte von Deutschland, Frankreich und Belgien."
Ich füge das immer hinzu, da die meisten mit dem kleinen Land nichts anzufangen wissen.

"Ach wissen sie, hier in Großbritannien läuft das gaaaaanz anders ab. Und laut englischen Gesetz müssen sie als Anbieterin englisch sprechen."

Es läuft also ganz anders ab.

Die letzten englischen Kunden hatten genau wie alle anderen in Europa auch nur einen Schwanz. Und auch der wurde wie alle anderen ziemlich hart während des Gesprächs mit mir (wenn er es denn nicht schon war) und sogar die Fantasie Sexpraktiken unterscheiden sich nicht wirklich von den europäischen.

Vielleicht denken jetzt einige dass ich dieses Training hätte annehmen sollen, man kann immer dazulernen. Aber ich habe nicht vor mir von jemanden sagen zu lassen, wie und wann ich stöhnen soll und was ich sagen darf oder nicht.

Also hab ich der Operaterin zu verstehen gegeben dass sie das gerne mit Neulingen tun kann, es tausende von Billigchatlines gibt und viele Männer nur für einige Sekunden anrufen. Die analysieren während ihrer Geilheit recht selten die Stimme des Girls, ob das jetzt echt war oder nicht. Aber Regeln sind Regeln und an die muss ich mich halten.

Diese Engländer spinnen.


Keine Kommentare: