ESCORTS

Donnerstag, Oktober 06, 2016

Cheerleading


Was wäre ich ohne Google oder was wären wir heute ohne Google? Ich muss ja öfters kreativ sein um Kunden bei der Stange zu halten. Außergewöhnliche Wünsche lerne ich noch immer kennen.


Kunde: " Ich stehe unglaublich auf Cheerleader!"

Ich: "Dann stell dir vor ..."

Kunde: "Nein, nicht auf dir Kleidung und so, ich liebe es wenn sie anfangen die Spieler anzufeueren."

Ich: "Willst du dass ich dich anfeuere?"

Kunde: "Jaaaaaaaaa, das wäre super!"

Seine Name ist Rod und so feuere ich ihn an mit "Hey Rod, ho Rod, go Rod!" Nicht gerade sehr kreativ und begeistert ist er auch nicht. Also biete ich ihm an mich online über Anfeuerungsgesänge zu informieren.
Er legt auf und will in einer Stunde nochmal anrufen.

Und, was soll ich sagen, er war begeistert!

"Roddy, Roddy, he's our man! He can cum like no man can!" "Rah, rah, Roddy! He's so naughty."

Ich habe jetzt eine kleine Sammlung mit Texten, die ich singen kann wenn er anruft.


1 Kommentar:

Herr MiM hat gesagt…

Unglaublich, was einem so alles im Leben begegnen kann....