ESCORTS

Montag, Dezember 12, 2016

Ich bin so heiss auf dich, was hast du an?





Also ruf ich da an. Ein Band führt mich durch die Audition und eine recht neutrale Männerstimme stellt mir circa 10 Fragen auf die antworten soll.

"Hey, ich bin so heiss auf dich, was hast du an?"
"Ich habe meine Schwanz in der Hand, was tust du damit?"
"Wie siehst du aus?"
"Ich will dich unbedingt kennenlernen!"
"Ich will von dir dominiert werden!"
"Komm, nimm meinen Schwanz in den Mund, ich will dich hören wie du das tust!"

Und noch einige andere Fragen.
Ich hab mich nicht vorbereitet, wieso sollte ich auch? Ich mache das täglich und spontane Antworten sind die besten. Ich lasse meine Stimme nicht allzu erotisch klingen, gebe meine Antworten ohne jeglichen Akzent (auch wenn englische Männer darauf stehen), da ich nicht weiss ob es gut ankommen wird.

Im grossen Ganzen dauert es auch nicht länger als 5 Minuten und ich lege zufrieden auf.
Immer wieder check ich meine Mails und warte ungeduldig auf eine Antwort.

Die kommt dann auch 3 Stunden später. Dazu morgen mehr ..........

Keine Kommentare: